Eine geniale neue Wetterdatenanzeige - die Wärmestreifendecke

Es gibt viele Möglichkeiten, unsere Wetter- und Klimadaten praktisch zu nutzen, und viele Möglichkeiten, diese darzustellen - über Apps, Web, E-Mail und API. Hier die neueste Darstellungsform: eine Decke. Nun ist die Frage: Kommt die Erwärmung von der Decke oder die Decke von der Erwärmung? Überzeugen Sie sich selbst.

Wir kennen bereits viele verschiedene Anwendungen für unsere Wetterdaten. Dennoch taucht ab und zu eine neue auf, wie zum Beispiel diese: Unsere Nutzerin Kateřina hat sich entschieden, eine Wärmestreifendecke für 2022 zu stricken, indem sie jeden Tag eine Reihe hinzufügt. Kateřina nutzte history+ , um auf die Temperaturdaten für ihren Standort - Kolín in Tschechien - zuzugreifen. history+ bietet Zugriff auf Daten seit 1979 und Sie können eine große Anzahl verschiedener Wettervariablen in stündlicher Auflösung herunterladen. Sie können sie auch zu Tageswerten aggregieren, um die Anzahl der Erwärmungsstreifen zu reduzieren. Die Farbe der Erwärmungsstreifen wird durch den Vergleich des Temperaturmittelwertes eines jeden Tages mit dem langjährigen Temperaturmittel des jeweiligen Tages ermittelt. Nehmen wir an, die durchschnittliche Tagestemperatur ist an diesem Tag wärmer als das langjährige Mittel. In diesem Fall hat die Reihe einen bestimmten Rot-Ton (heller = hohe Temperatur, dunkler = niedrige Temperatur). Ebenso werden Blautöne für durchschnittliche Tagestemperaturen verwendet, die kälter sind als das langjährige Mittel (die Farbkodierung ist in einer der Abbildungen dargestellt).


Erwärmungsstreifen werden häufig verwendet, um Temperaturunterschiede über einen bestimmten Zeitraum zu verdeutlichen. Wir verwenden sie für unsere Diagramme zum Klimawandel, um die Temperaturänderungen seit 1979 zu veranschaulichen, wobei jeder farbige Streifen die Durchschnittstemperatur für ein Jahr darstellt.

Wir danken für diese geniale Idee! Nutzen auch Sie unsere Wetterdaten für besondere Anwendungsfälle oder haben Sie Ideen für außergewöhnliche Nutzungsmöglichkeiten? Bitte teilen Sie diese mit uns.

Kommentare

Veröffentlicht am 19.01.2023 17:27:53 von pauseglon

Eine Freundin von mir strickt "Temperatur-Socken" - mit der Durchschnitts-Temperatur des Geburtsjahres des Beschenkten. D. h. sie sucht sich zum Teil sehr alte Wetterdaten heraus! Geniales Geschenk !

Veröffentlicht am 20.01.2023 07:15:41 von michaelaschludecker (meteoblue)

Das ist auch eine super Idee! Wir würden uns sehr über Bilder der Tempeatur-Socken freuen

Veröffentlicht am 21.01.2023 08:07:17 von Jörg (Hack) Spitler

Eine echt tolle Idee.

Veröffentlicht am 21.01.2023 12:38:40 von info@%%=:*=$$.eu

Spitzen Idee !

Veröffentlicht am 24.01.2023 18:49:48 von pauseglon

Liebe Michaela Schludecker! gerne würde ich Fotos der Socken schicken.... leider funktioniert das hier nicht .....

Veröffentlicht am 25.01.2023 07:10:28 von michaelaschludecker (meteoblue)

Sie können die Bilder an info@meteoblue.com schicken. Vielen Dank :)

Schreiben Sie einen Kommentar

Sie benötigen ein Konto bei meteoblue, um Artikel zu kommentieren
Zum Anfang