Durch Nutzung dieser Website stimmen Sie dem Einsatz von Cookies zu Analysezwecken sowie für individualisierte Inhalte und Werbung zu. Weitere Informationen zu Cookies.
23°C
10 km/h
(°C)
21°
22°
23°
23°
23°
23°
22°
(°C)
21°
21°
22°
22°
22°
21°
19°
WNW
WNW
WNW
WNW
WNW
WNW
NW
(km/h)
12-16
12-20
14-21
15-24
17-26
20-29
22-30

Satellitenbild-Bewölkung (vergangene 2 Stunden)

  • Niederschlag:
  • <1 mm
  • 1-2 mm
  • 2-5 mm
  • >5 mm

Diese Animation zeigt die von einem Satelliten aufgenommene Bewölkung und Niederschlag. Hohe und dichte Wolken werden weiß gezeichnet, niedrigere Wolken und Nebel grau. Orange Kreuze markieren die Stellen, an denen Blitze aufgenommen wurden (in Europa). Die Ortsmarkierung zeigt auf Frohngau. Diese Karte benutzt Infrarotdaten, um die Wolkentemperatur zu ermitteln. Niedrige Wolken und Nebel sind daher schwer von der Bodentemperatur zu unterscheiden und können ungenau sein. Copyright 2017 EUMETSAT / meteoblue.

Radar für Frohngau

Die Ortsmarkierung zeigt auf Frohngau. Diese Animation zeigt das Niederschlagsradar der letzten Stunde. Nieselregen und leichter Schneefall können für das Radar unsichtbar sein. Die Niederschlagsintensität ist farbcodiert von Hellblau bis Lila. Copyright 2017 Deutscher Wetterdienst / meteoblue

0 mm Niederschlag in Frohngau um 12:30-13:45

Niederschlagsradar mit Blitzen

mini radar
mini radar

Lokale kurzfristige Niederschlagsprognose:

0 mm Niederschlag in Frohngau um 12:30-13:45

Die Animation zeigt die Niederschlagsverteilung für die nächste Stunde. Blitze der letzten halben Stunde werden als rote Kreuze dargestellt. Frohngau liegt in der Mitte.

Aktuelle Wetterlage und Warnungen

Temperaturen & Piktogramme

pictomap

Wolkenentwicklung

clouds and rain

EUMETNET – MeteoAlarm

pictomap

Quelle: DWD

Zeitverzögerungen zwischen dieser Webseite und www.meteoalarm.eu sind möglich. Die aktuellsten Informationen zu Warnstufen, die von den Nationalen Meteorologischen Diensten veröffentlich werden, finden Sie auf www.meteoalarm.eu.

Umliegende Wetterstationen

heubergwetter: erst wolken, dann schön, jetzt flache quellwolken.

heubergwetter: erst wolken, dann schön, jetzt flache quellwolken.

10.45 uhr. guten morgen. die nacht war anfangs klar, später dann wolkig. der morgen brachte dichte hohe wolken, die sich langsam verzogen und durch die dünnen schleierwolken die sonne schien. jetzt ziehen flache quellwolken aus nordwest herein. takt: 19,8°, tmin: 10°, ld: 1023hpa, lf: 45%, schwacher nw-wind mit 10 - 17 km/h, in böen um 25 km/h.