Wir respektieren Ihre Privatsphäre.

Datenschutz: ja! Warum dann Cookies? Einfach, weil sie helfen, unsere Dienstleistungen für Sie zu personalisieren, indem Sie:

  • weniger Klicks brauchen, um gewünschte Information zu erreichen ;
  • die gewünschten Einstellungen speichern ;
  • nur maßgeschneiderte und keine allgemeine Werbung sehen;
  • uns bei der Finanzierung eines qualitativ hochwertigen kostenlosen weltweiten Wetterdienstes helfen.

Klicken Sie auf "Akzeptieren und fortfahren", um die Cookies zu akzeptieren, oder klicken Sie unten, um Ihre Cookie-Einstellungen zu ändern.
Sie können die Zustimmung jederzeit ändern oder widerrufen. Weitere Informationen.

Einstellungen
Icon
Temperatur (°C)
Gefühlte Temperatur (°C)
-1°
-1°
-1°
Windrichtung
SO
SO
SSO
SSW
SW
SW
WSW
WSW
Windgeschwindigkeit (km/h)
5-9
6-11
8-15
8-21
12-24
7-17
8-17
10-16
Niederschlag (mm/3h)
-
-
-
0-1
3
0-1
-
-
Niederschlagswahrscheinlichkeit
0%
0%
0%
30%
40%
40%
20%
10%
Niederschlag stündlich

2:00 bis 3:00:
0% Aussicht auf Regen in der Region.
0 mm vorhergesagt von unseren lokalen Modellen.

3:00 bis 4:00:
0% Aussicht auf Regen in der Region.
0 mm vorhergesagt von unseren lokalen Modellen.

4:00 bis 5:00:
0% Aussicht auf Regen in der Region.
0 mm vorhergesagt von unseren lokalen Modellen.

5:00 bis 6:00:
0% Aussicht auf Regen in der Region.
0 mm vorhergesagt von unseren lokalen Modellen.

6:00 bis 7:00:
0% Aussicht auf Regen in der Region.
0 mm vorhergesagt von unseren lokalen Modellen.

7:00 bis 8:00:
0% Aussicht auf Regen in der Region.
0 mm vorhergesagt von unseren lokalen Modellen.

8:00 bis 9:00:
10% Aussicht auf Regen in der Region.
0 mm vorhergesagt von unseren lokalen Modellen.

9:00 bis 10:00:
10% Aussicht auf Regen in der Region.
0 mm vorhergesagt von unseren lokalen Modellen.

10:00 bis 11:00:
30% Aussicht auf Regen in der Region.
0.1 mm vorhergesagt von unseren lokalen Modellen.

11:00 bis 12:00:
30% Aussicht auf Regen in der Region.
2.4 mm vorhergesagt von unseren lokalen Modellen.

12:00 bis 13:00:
30% Aussicht auf Regen in der Region.
0.4 mm vorhergesagt von unseren lokalen Modellen.

13:00 bis 14:00:
40% Aussicht auf Regen in der Region.
0.1 mm vorhergesagt von unseren lokalen Modellen.

14:00 bis 15:00:
40% Aussicht auf Regen in der Region.
0.3 mm vorhergesagt von unseren lokalen Modellen.

15:00 bis 16:00:
40% Aussicht auf Regen in der Region.
0 mm vorhergesagt von unseren lokalen Modellen.

16:00 bis 17:00:
40% Aussicht auf Regen in der Region.
0 mm vorhergesagt von unseren lokalen Modellen.

17:00 bis 18:00:
20% Aussicht auf Regen in der Region.
0 mm vorhergesagt von unseren lokalen Modellen.

18:00 bis 19:00:
20% Aussicht auf Regen in der Region.
0 mm vorhergesagt von unseren lokalen Modellen.

19:00 bis 20:00:
20% Aussicht auf Regen in der Region.
0 mm vorhergesagt von unseren lokalen Modellen.

20:00 bis 21:00:
0% Aussicht auf Regen in der Region.
0 mm vorhergesagt von unseren lokalen Modellen.

21:00 bis 22:00:
10% Aussicht auf Regen in der Region.
0 mm vorhergesagt von unseren lokalen Modellen.

22:00 bis 23:00:
10% Aussicht auf Regen in der Region.
0 mm vorhergesagt von unseren lokalen Modellen.

rainSPOT Niederschlagsverteilung innerhalb von 15 km
Mehr

Wetterbericht für Aschaffenburg am Montag

In der Nacht zum Montag bleibt es bedeckt. Am Tag auch mit Regen. Die Wolken verdecken ganztags die Sonne.

Am Montag weht ein leichter Wind. Die Windgeschwindigkeit erreicht bis zu 12km/h. Der Wind kommt nachts aus Süd-Ost, morgens aus Süden und nachmittags aus Süd-West.

Die Wettervorhersage in Aschaffenburg für Montag ist stabil und sollte zutreffen.

UV
0
08:14
16:24
Zunehmender Mond (113°)
13:44
01:34
Druck: 1022 hpa Zeitzone: CET Domäne: NEMS4 Letzter Modelllauf: 17.12.2018 08:34

Wetterwarnungen für Kreis und Stadt Aschaffenburg

Niedrige Temperatur Potentiell gefährlich
Von 16.12.2018 08:57 bis 17.12.2018 10:00
deutsch: Es tritt leichter Frost um -1 °C auf.
Schnee Potentiell gefährlich
Von 16.12.2018 15:05 bis 17.12.2018 10:00
deutsch: Es muss mit Glätte durch verbreitet überfrierende Nässe sowie geringfügigen Schneefall gerechnet werden.
Quelle: Deutscher Wetterdienst, 17.12.2018 11:20

Satellitenbild der Bewölkung (vergangene 2 Stunden)

  • Niederschlag:
  • <1 mm
  • 1-2 mm
  • 2-5 mm
  • >5 mm

Die Standortmarkierung ist platziert auf Aschaffenburg.

Diese Animation zeigt die von Satelliten beobachtete Bewölkung. Hohe Wolken und Wolken mit vertikaler Bewegung werden weiß dargestellt, niederige Wolken und Nebel grau. Um die Wolkentemperatur zu berechnen, wird in dieser Karte Infrarot-Satellitentelemetrie verwendet. Niedrige Wolken und Nebel sind schwer von der Bodentemperatur zu unterscheiden und können deshalb ungenau sein.
Niederschläge werden von Radar und Satelliten berechnet. Nachts sind die Niederschlagsberechnungen durch die Satelliten weniger genau als tagsüber. Orangene Kreuze markieren Stellen, an denen Blitze aufgenommen wurden (über Europa).
Copyright 2018 EUMETSAT / meteoblue. Blitzdaten zur Verfügung gestellt von nowcast.

Radar für Aschaffenburg

Die Ortsmarkierung zeigt auf Aschaffenburg. Diese Animation zeigt das Niederschlagsradar der letzten Stunde, sowie eine 2h Vorhersage. Nieselregen und leichter Schneefall können für das Radar unsichtbar sein. Die Niederschlagsintensität ist farbcodiert von Hellblau bis Lila.
Copyright 2018 Deutscher Wetterdienst / meteoblue.

1.2 mm Niederschlag in Aschaffenburg um 11:20-12:35

Meteogramm - 5 Tage - Aschaffenburg

meteoblue

Unser 5-Tage-Meteogramm für Aschaffenburg bietet alle Wetterinformationen in 3 einfachen Grafiken:

  • Temperaturverlauf mit Wetter-Piktogrammen. Die Zeit von Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang ist in gelb eingezeichnet.
  • Wolken in verschiedenen Höhenschichten: wenige Wolken (hellgrau) bis dichte Wolken (dunkelgrau). Dunkle blauen Balken zeigen den stündlichen Niederschlag, hellblaue Schauer. Ein Sternchen bedeutet Schneefall.
  • Windgeschwindigkeiten sind hellblau und Windböen in türkis angezeigt. Die Pfeilspitzen zeigen in die gleiche Richtung wie der Wind.

meteoblue maps - Wind

Strömungsfilm mit Windgeschwindigkeit oder Temperatur als Hintergrund. Verschiedene Höhen können im Menü gewählt werden. Mehr Optionen sind im Vollbild-Modus verfügbar.

Wetterbericht und Warnungen

Die Druckgegensätze über Mitteleuropa sind gering. Ab kommender Nacht wird Bayern von einer schwachen Okklusion überquert.
FROST:
Bis zum Nachmittag von Westen her allmählich Frostauflösung. Kommende Nacht und am Dienstagmorgen mit Ausnahme von weiten Teilen Unterfrankens erneut verbreitet leichter, am westlichen Alpenrand mäßiger Frost.
ÖRTLICH GLATTEIS/GLÄTTE:
Mittags meist nur mehr im Bergland, ab dem Abend auch in den Niederungen wieder streckenweise Glätte durch überfrierende Nässe oder geringen Schneefall, örtlich Glatteis durch gefrierenden Sprühregen.
In der Nacht zum Dienstag vor allem im Osten stellenweise erneut Glatteis durch etwas Regen, besonders an den östlichen Mittelgebirgen oberhalb etwa 500 m Glätte durch geringen Schnee. Abgesehen davon vor allem in Schwaben durch überfrierende Nässe. In erster Linie im Nebel lokal Reifglätte.
SCHNEE:
An den Alpen oberhalb etwa 700 m ab dem späten Nachmittag bis Dienstagmorgen gebietsweise 1 bis 5, in höher gelegenen Staulagen bis 10 cm Neuschnee.
NEBEL:
Kommende Nacht und am Dienstagmorgen gebietsweise Nebel mit Sichtweiten unter 150 m.

Heute Mittag meist hochnebelartig trüb, örtlich noch Glättegefahr durch Schneegriesel oder gefrierenden Sprühregen. An den Alpen gelegentlich ein wenig Sonne. Ab dem späten Nachmittag im westlichen Franken und in Schwaben etwas Regen, oberhalb ca. 800 m Schnee. Höchstwerte zwischen 0 und 5 Grad. Schwacher bis mäßiger Wind um Süd.
In der Nacht zum Dienstag aus dichten Wolken vielerorts etwas Regen. Schneefallgrenze meist zwischen 600 und 800 m, im Osten oft tiefer. Besonders dort stellenweise auch Glatteis. In Schwaben gegen Morgen Aufklaren und verbreitet Glätte durch überfrierende Nässe. Abkühlung auf +2 Grad westlich des Spessarts und -7 Grad in einigen Alpentälern.

Am Dienstag oftmals zäher Hochnebel, der im Tagesverlauf nur langsam nach Nordosten zurückweicht. In Schwaben meist von Beginn an sonnig. Erwärmung auf 1 bis 7 Grad. Schwacher bis mäßiger, von südlicher auf östliche Richtung drehender Wind.
In der Nacht zum Mittwoch zunächst klar, später von Westen Wolkenaufzug. Örtlich Nebel. Tiefstwerte 0 bis -6 Grad, in Alpentälern strenger Frost um -10 Grad.

Am Mittwoch durchziehende Wolkenfelder, dazwischen vor allem im Süden gelegentlich Sonne. In Unterfranken am Nachmittag aufziehender Regen. Maxima -1 bis +7 Grad mit den höchsten Werten am westlichen Alpenrand. Schwacher Wind aus vorwiegend südöstlicher Richtung.
In der Nacht zum Donnerstag gebietsweise leichter Regen oder Schneeregen. Bei Tiefstwerten zwischen +3 Grad im Raum Aschaffenburg und -7 Grad in manchen Alpentälern lokal Gefahr von Glatteis.

Letzte Aktualisierung: 17.12.2018, 10.34 Uhr Lokalzeit. Textquelle: Deutscher Wetterdienst