Wir respektieren Ihre Privatsphäre.

Datenschutz: ja! Warum dann Cookies? Einfach, weil sie helfen, unsere Dienstleistungen für Sie zu personalisieren, indem Sie:

  • weniger Klicks brauchen, um gewünschte Information zu erreichen ;
  • die gewünschten Einstellungen speichern ;
  • nur maßgeschneiderte und keine allgemeine Werbung sehen;
  • uns bei der Finanzierung eines qualitativ hochwertigen kostenlosen weltweiten Wetterdienstes helfen.

Klicken Sie auf "Akzeptieren und fortfahren", um die Cookies zu akzeptieren, oder klicken Sie unten, um Ihre Cookie-Einstellungen zu ändern.
Sie können die Zustimmung jederzeit ändern oder widerrufen. Weitere Informationen.

Einstellungen
Icon
Temperatur (°C)
12°
15°
12°
10°
Gefühlte Temperatur (°C)
10°
12°
10°
Windrichtung
N
ONO
W
NNW
WNW
NNO
WSW
Windgeschwindigkeit (km/h)
6-13
4-6
5-6
8-11
8-10
4-5
4
Niederschlag (mm/3h)
-
-
-
-
-
-
-
Niederschlagswahrscheinlichkeit
50%
20%
0%
0%
0%
0%
10%
Niederschlag stündlich

2:00 bis 3:00:
50% Aussicht auf Regen in der Region.
0 mm vorhergesagt von unseren lokalen Modellen.

3:00 bis 4:00:
50% Aussicht auf Regen in der Region.
0 mm vorhergesagt von unseren lokalen Modellen.

4:00 bis 5:00:
50% Aussicht auf Regen in der Region.
0 mm vorhergesagt von unseren lokalen Modellen.

5:00 bis 6:00:
40% Aussicht auf Regen in der Region.
0 mm vorhergesagt von unseren lokalen Modellen.

6:00 bis 7:00:
40% Aussicht auf Regen in der Region.
0 mm vorhergesagt von unseren lokalen Modellen.

7:00 bis 8:00:
20% Aussicht auf Regen in der Region.
0 mm vorhergesagt von unseren lokalen Modellen.

8:00 bis 9:00:
20% Aussicht auf Regen in der Region.
0 mm vorhergesagt von unseren lokalen Modellen.

9:00 bis 10:00:
10% Aussicht auf Regen in der Region.
0 mm vorhergesagt von unseren lokalen Modellen.

10:00 bis 11:00:
0% Aussicht auf Regen in der Region.
0 mm vorhergesagt von unseren lokalen Modellen.

11:00 bis 12:00:
0% Aussicht auf Regen in der Region.
0 mm vorhergesagt von unseren lokalen Modellen.

12:00 bis 13:00:
0% Aussicht auf Regen in der Region.
0 mm vorhergesagt von unseren lokalen Modellen.

13:00 bis 14:00:
0% Aussicht auf Regen in der Region.
0 mm vorhergesagt von unseren lokalen Modellen.

14:00 bis 15:00:
0% Aussicht auf Regen in der Region.
0 mm vorhergesagt von unseren lokalen Modellen.

15:00 bis 16:00:
0% Aussicht auf Regen in der Region.
0 mm vorhergesagt von unseren lokalen Modellen.

16:00 bis 17:00:
0% Aussicht auf Regen in der Region.
0 mm vorhergesagt von unseren lokalen Modellen.

17:00 bis 18:00:
0% Aussicht auf Regen in der Region.
0 mm vorhergesagt von unseren lokalen Modellen.

18:00 bis 19:00:
0% Aussicht auf Regen in der Region.
0 mm vorhergesagt von unseren lokalen Modellen.

19:00 bis 20:00:
0% Aussicht auf Regen in der Region.
0 mm vorhergesagt von unseren lokalen Modellen.

20:00 bis 21:00:
0% Aussicht auf Regen in der Region.
0 mm vorhergesagt von unseren lokalen Modellen.

21:00 bis 22:00:
0% Aussicht auf Regen in der Region.
0 mm vorhergesagt von unseren lokalen Modellen.

22:00 bis 23:00:
10% Aussicht auf Regen in der Region.
0 mm vorhergesagt von unseren lokalen Modellen.

rainSPOT Niederschlagsverteilung innerhalb von 15 km
Mehr

Wetterbericht für Mittenwald am Samstag

In der Nacht und am Morgen bleibt es bedeckt. Die Wolken lockern zum Nachmittag etwas auf. Die Sonne kann sich kaum durchsetzen.

Am Samstag weht ein leichter Wind. Die Windgeschwindigkeit erreicht bis zu 9km/h. Der Wind kommt nachts aus Norden, morgens aus Westen und nachmittags aus Nord-West.

Die Wettervorhersage in Mittenwald für Samstag ist stabil und sollte zutreffen.

UV
3
06:59
19:15
Zunehmender Mond (150°)
18:27
03:53
Druck: 1023 hpa Zeitzone: CEST Domäne: NEMS4 Letzter Modelllauf: 22.09.2018 09:23

Wetterwarnungen für Kreis Garmisch-Partenkirchen

Keine besondere Aufmerksamkeit notwendig
Quelle: Deutscher Wetterdienst, 22.09.2018 12:30

Satellitenbild der Bewölkung (vergangene 2 Stunden)

  • Niederschlag:
  • <1 mm
  • 1-2 mm
  • 2-5 mm
  • >5 mm

Die Standortmarkierung ist platziert auf Mittenwald.

Diese Animation zeigt die von Satelliten beobachtete Bewölkung. Hohe Wolken und Wolken mit vertikaler Bewegung werden weiß dargestellt, niederige Wolken und Nebel grau. Um die Wolkentemperatur zu berechnen, wird in dieser Karte Infrarot-Satellitentelemetrie verwendet. Niedrige Wolken und Nebel sind schwer von der Bodentemperatur zu unterscheiden und können deshalb ungenau sein.
Niederschläge werden von Radar und Satelliten berechnet. Nachts sind die Niederschlagsberechnungen durch die Satelliten weniger genau als tagsüber. Orangene Kreuze markieren Stellen, an denen Blitze aufgenommen wurden (über Europa).
Copyright 2018 EUMETSAT / meteoblue. Blitzdaten zur Verfügung gestellt von nowcast.

Radar für Mittenwald

Die Ortsmarkierung zeigt auf Mittenwald. Diese Animation zeigt das Niederschlagsradar der letzten Stunde, sowie eine 2h Vorhersage. {* TODO: use this for RADAR_es, when translation is available *} Nieselregen und leichter Schneefall können für das Radar unsichtbar sein. Die Niederschlagsintensität ist farbcodiert von Hellblau bis Lila.
Copyright 2018 Deutscher Wetterdienst / meteoblue.

Meteogramm - 5 Tage - Mittenwald

meteoblue

Unser 5-Tage-Meteogramm für Mittenwald bietet alle Wetterinformationen in 3 einfachen Grafiken:

  • Temperaturverlauf mit Wetter-Piktogrammen. Die Zeit von Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang ist in gelb eingezeichnet.
  • Wolken in verschiedenen Höhenschichten: wenige Wolken (hellgrau) bis dichte Wolken (dunkelgrau). Dunkle blauen Balken zeigen den stündlichen Niederschlag, hellblaue Schauer. Ein Sternchen bedeutet Schneefall.
  • Windgeschwindigkeiten sind hellblau und Windböen in türkis angezeigt. Die Pfeilspitzen zeigen in die gleiche Richtung wie der Wind.

meteoblue maps - Wind

Strömungsfilm mit Windgeschwindigkeit oder Temperatur als Hintergrund. Verschiedene Höhen können im Menü gewählt werden. Mehr Optionen sind im Vollbild-Modus verfügbar.

Wetterbericht und Warnungen

Die mit teils lebhafter Westströmung einfließende Meeresluft gelangt heute unter Zwischenhocheinfluss. Am Sonntag greift das Frontensystem eines Sturmtiefs mit Kern über Norddeutschland auf Bayern über.
WIND:
Auf den Alpengipfeln bereits ab heute Abend, sonst ab Sonntagmittag von Nordwesten her deutliche Windzunahme - Höhepunkt zwischen Sonntagnachmittag und der Nacht zum Montag mit verbreitet schweren Sturmböen bis 100 km/h, in erster Linie im nördlichen Franken und im südlichen Alpenvorland lokal Unwetter durch orkanartige Böen bis 120 km/h, oberhalb etwa 1500 m Orkanböen bis 140 km/h, auf den höchsten Gipfeln der Bayerischen Alpen Spitzen bis 160 km/h.
STARKREGEN:
Am Sonntagnachmittag und abends im nördlichen Franken strichweise Starkregen um 30 l/qm in wenigen Stunden, vereinzelt bis 50 l/qm nicht ausgeschlossen. Eingangs der Nacht zum Montag auch im Allgäu vielerorts um 30 l/qm.
GEWITTER:
Von Sonntagnachmittag bis in die Nacht zum Montag örtlich mit orkanartigen Böen bis 120 km/h, heftigem Starkregen bis 30 l/qm/h und kleinkörnigem Hagel.
SCHNEE:
Ab der Nacht zum Montag bis Montagvormittag oberhalb etwa 1500 m bis 5 cm Neuschnee.

Heute Mittag und am Nachmittag wechselnd, abends meist stark bewölkt. Trocken. Höchsttemperaturen von 15 Grad in einigen Alpentälern sowie bis zu 21 Grad an Donau und Untermain. Mäßiger, in Franken stark böiger Westwind.
In der Nacht zum Sonntag wechselnd bewölkt. Im Laufe der Frühstunden von Westen her verbreitet Regen. Minima 13 bis 5 Grad.

Am Sonntag vormittags großteils regnerisch. Nachmittags im Süden meist trocken und zeitweise Sonne, im Norden von Hessen her schauerartiger, vorübergehend intensiver Regen, mit einzelnen Gewittern durchsetzt. Abends Vorankommen bis ins Alpenvorland. Erwärmung auf 15 Grad in der Rhön und bis zu 25 Grad im Alpenvorland. Im Tagesverlauf stark zunehmender Wind, ab dem Nachmittag von Nordwesten her verbreitet schwere Sturmböen, vor allem im nördlichen Franken und im südlichen Alpenvorland lokal orkanartige Böen, oberhalb 1500 m Orkanböen.
In der Nacht zum Montag von Nordwesten her Durchzug von schauerartigem Regen, teils mit Gewittern. Schneefallgrenze auf etwa 1500 m sinkend. Anschließend von Nordwesten her bis ins Alpenvorland Auflockerungen. Tiefstwerte 9 bis 4 Grad. Im Süden anfangs verbreitet schwere Sturmböen, lokal orkanartige Böen, oberhalb ca. 1500 m Orkanböen.

Am Montag besonders an den Alpen und nach Osten hin noch einzelne Schauer, im höheren Bergland als Schnee. Im Tagesverlauf zunehmend sonnige Abschnitte. Höchstwerte 10 bis 17 Grad. Anfangs starke bis stürmische Böen aus West bis Nordwest, später allmählich abflauend.
In der Nacht zum Dienstag an den Alpen noch einige Tropfen, bis in höhere Täler herab auch Schneeflocken. Sonst teilweise klar. Tiefstwerte 6 bis 1 Grad. Stellenweise Bodenfrost.

Letzte Aktualisierung: 22.09.2018, 11.34 Uhr Lokalzeit. Textquelle: Deutscher Wetterdienst