Durch Nutzung dieser Website stimmen Sie dem Einsatz von Cookies zu Analysezwecken sowie für individualisierte Inhalte und Werbung zu. Weitere Informationen zu Cookies.
Smartphone Apps: Jetzt die meteoblue App für Android oder iOS kostenlos runterladen.
Icon
Temperatur (°C)
13°
16°
15°
11°
Gefühlte Temperatur (°C)
11°
13°
13°
Windrichtung
S
S
S
NW
NNW
NNW
SSO
S
Windgeschwindigkeit (km/h)
5
4
4-5
5
9
5
5
5-7
Niederschlag (mm/3h)
0-1
-
-
-
-
-
-
-
Niederschlagswahrscheinlichkeit
30%
0%
0%
0%
10%
20%
0%
0%
Niederschlag stündlich

23:00 bis 0:00:
30% Aussicht auf Regen in der Region.
0.5 mm vorhergesagt von unseren lokalen Modellen.

0:00 bis 1:00:
30% Aussicht auf Regen in der Region.
0.2 mm vorhergesagt von unseren lokalen Modellen.

1:00 bis 2:00:
30% Aussicht auf Regen in der Region.
0 mm vorhergesagt von unseren lokalen Modellen.

2:00 bis 3:00:
30% Aussicht auf Regen in der Region.
0 mm vorhergesagt von unseren lokalen Modellen.

3:00 bis 4:00:
0% Aussicht auf Regen in der Region.
0 mm vorhergesagt von unseren lokalen Modellen.

4:00 bis 5:00:
0% Aussicht auf Regen in der Region.
0 mm vorhergesagt von unseren lokalen Modellen.

5:00 bis 6:00:
0% Aussicht auf Regen in der Region.
0 mm vorhergesagt von unseren lokalen Modellen.

6:00 bis 7:00:
0% Aussicht auf Regen in der Region.
0 mm vorhergesagt von unseren lokalen Modellen.

7:00 bis 8:00:
0% Aussicht auf Regen in der Region.
0 mm vorhergesagt von unseren lokalen Modellen.

8:00 bis 9:00:
0% Aussicht auf Regen in der Region.
0 mm vorhergesagt von unseren lokalen Modellen.

9:00 bis 10:00:
0% Aussicht auf Regen in der Region.
0 mm vorhergesagt von unseren lokalen Modellen.

10:00 bis 11:00:
0% Aussicht auf Regen in der Region.
0 mm vorhergesagt von unseren lokalen Modellen.

11:00 bis 12:00:
0% Aussicht auf Regen in der Region.
0 mm vorhergesagt von unseren lokalen Modellen.

12:00 bis 13:00:
10% Aussicht auf Regen in der Region.
0 mm vorhergesagt von unseren lokalen Modellen.

13:00 bis 14:00:
10% Aussicht auf Regen in der Region.
0 mm vorhergesagt von unseren lokalen Modellen.

14:00 bis 15:00:
20% Aussicht auf Regen in der Region.
0 mm vorhergesagt von unseren lokalen Modellen.

15:00 bis 16:00:
20% Aussicht auf Regen in der Region.
0 mm vorhergesagt von unseren lokalen Modellen.

16:00 bis 17:00:
20% Aussicht auf Regen in der Region.
0 mm vorhergesagt von unseren lokalen Modellen.

17:00 bis 18:00:
0% Aussicht auf Regen in der Region.
0 mm vorhergesagt von unseren lokalen Modellen.

18:00 bis 19:00:
0% Aussicht auf Regen in der Region.
0 mm vorhergesagt von unseren lokalen Modellen.

19:00 bis 20:00:
0% Aussicht auf Regen in der Region.
0 mm vorhergesagt von unseren lokalen Modellen.

20:00 bis 21:00:
0% Aussicht auf Regen in der Region.
0 mm vorhergesagt von unseren lokalen Modellen.

21:00 bis 22:00:
0% Aussicht auf Regen in der Region.
0 mm vorhergesagt von unseren lokalen Modellen.

22:00 bis 23:00:
0% Aussicht auf Regen in der Region.
0 mm vorhergesagt von unseren lokalen Modellen.

rainSPOT Niederschlagsverteilung innerhalb von 15 km
Mehr

Wetterbericht für Oberstdorf am Montag

In der Nacht zum Montag ist das Wetter wechselhaft klar mit gelegentlichen Schauern. Am Montagmorgen lockert das Wetter auf. Nachmittags werden einzelne Wolken erwartet. Es bleibt großteils sonnig, zeitweise auch Wolken.

In der Nacht und während des Tages weht ein leichter Wind. Die Windgeschwindigkeit erreicht bis zu 9km/h. Der Wind kommt nachts aus Süden, morgens aus Nord-West und nachmittags aus Norden.

Die Wettervorhersage in Oberstdorf für Montag ist recht stabil und es wird eine hohe Treffsicherheit angenommen.

UV
4
07:12
19:08
Zunehmender Halbmond (62°)
12:22
22:10
Druck: 1019 hpa Zeitzone: CEST Domäne: NEMS4 Letzter Modelllauf: 24.09.2017 21:29

Satellitenbild-Bewölkung (vergangene 2 Stunden)

  • Niederschlag:
  • <1 mm
  • 1-2 mm
  • 2-5 mm
  • >5 mm

Die Standortmarkierung ist platziert auf Oberstdorf.

Diese Animation zeigt die von Satelliten beobachtete Bewölkung. Hohe Wolken und Wolken mit vertikaler Bewegung werden weiß dargestellt, niederige Wolken und Nebel grau. Um die Wolkentemperatur zu berechnen, wird in dieser Karte Infrarot-Satellitentelemetrie verwendet. Niedrige Wolken und Nebel sind schwer von der Bodentemperatur zu unterscheiden und können deshalb ungenau sein.
Niederschläge werden von Radar und Satelliten berechnet. Nachts sind die Niederschlagsberechnungen durch die Satelliten weniger genau als tagsüber. Orangene Kreuze markieren Stellen, an denen Blitze aufgenommen wurden (über Europa).
Copyright 2017 EUMETSAT / meteoblue. Blitzdaten zur Verfügung gestellt von nowcast.

Radar für Oberstdorf

Die Ortsmarkierung zeigt auf Oberstdorf. Diese Animation zeigt das Niederschlagsradar der letzten Stunde. Nieselregen und leichter Schneefall können für das Radar unsichtbar sein. Die Niederschlagsintensität ist farbcodiert von Hellblau bis Lila.
Copyright 2017 Deutscher Wetterdienst / meteoblue.

0 mm Niederschlag in Oberstdorf um 02:40-03:55

Niederschlagsradar mit Blitzen

mini radar
mini radar

Lokale kurzfristige Niederschlagsprognose:

0 mm Niederschlag in Oberstdorf um 02:40-03:55

Die Animation zeigt die Niederschlagsverteilung für die nächste Stunde. Blitze der letzten halben Stunde werden als rote Kreuze dargestellt. Oberstdorf liegt in der Mitte.
Blitzdaten zur Verfügung gestellt von nowcast.

meteoblue maps - Wind

Strömungsfilm mit Windgeschwindigkeit oder Temperatur als Hintergrund. Verschiedene Höhen können im Menü gewählt werden. Mehr Optionen sind im Vollbild-Modus verfügbar.

Wetterbericht und Warnungen

Ein nur in höheren Luftschichten ausgeprägtes Tief verlagert seinen Schwerpunkt vom Südosten Europas nach Norddeutschland und gestaltet das Wetter auch in Bayern leicht unbeständig.
Heute früh und am Vormittag herrscht stellenweise NEBEL mit Sichtweiten unter 150 m. Am Nachmittag entwickeln sich vor allem an den nördlichen Mittelgebirgen, mit geringerer Wahrscheinlichkeit auch zwischen Fichtelgebirge und Oberpfälzer Wald sowie im Bereich der Alb vereinzelte GEWITTER. Lokal kann dabei STARKREGEN mit Mengen um 15 Liter pro Quadratmeter in 1 Stunde nicht ausgeschlossen werden.
In der Nacht zum Dienstag entsteht erneut stellenweise dichter NEBEL.

Heute früh und im weiteren Tagesverlauf dominiert in Nordbayern starke Bewölkung. Von Sachsen und Thüringen her erreicht leichter Regen die nördlichen Mittelgebirge, am Nachmittag entwickeln sich vor allem im nördlichen Franken und in der Oberpfalz einzelne Schauer. An den Mittelgebirgen sind auch kurze Gewitter denkbar. Die an den Alpen entstehenden Quellwolken werden dagegen in den meisten Fällen nicht groß genug, um Schauer zu produzieren. Die Sonne scheint besonders im Alpenvorland. Die Maxima der Temperatur reichen von 13 Grad im Frankenwald bis 19 Grad am Untermain und in Schwaben. Der Wind weht schwach aus östlichen Richtungen.
In der Nacht zum Dienstag werden die Schauer im Norden Bayerns weniger, verschwinden aber nicht komplett. In Teilen Schwabens kann es in der zweiten Nachthälfte leicht regnen. Sonst aber tun sich größere Lücken zwischen den Wolken auf und stellenweise entsteht Nebel. Die Tiefstwerte liegen zwischen 10 Grad an Untermain und Bodensee und 5 Grad in einigen Alpentälern.

Am Dienstag entstehen erneut vor allem im Norden Bayerns Schauer, selten auch mal ein Gewitter. Richtung Schwaben startet der Tag ebenfalls wolkenreich und vereinzelt mit etwas Regen, am Nachmittag bleibt es dort immerhin weitgehend trocken. Längere sonnige Abschnitte sind in der südlichen Oberpfalz und in Niederbayern zu erwarten. Die Höchstwerte liegen zwischen 15 Grad in der Rhön und an den Alpen und örtlich 20 Grad an der unteren Donau. Der Wind weht überwiegend schwach aus Ost.
In der Nacht zum Mittwoch klingen die Schauer im Norden Bayerns weitgehend ab. Dort, wo die Wolkenlücken größer werden, bildet sich Nebel. Die Temperatur geht zurück auf 10 bis 5 Grad.

Am Mittwoch zeigt sich zwischen den Wolken öfter die Sonne. Schauer sind selten und bleiben in erster Linie auf das Bergland beschränkt, können dort aber auch mal mit Blitz und Donner verbunden sein. Die Nachmittagswerte liegen zwischen 17 Grad im Frankenwald sowie in einigen Alpentälern und 21 Grad in Teilen Frankens und an der unteren Donau. Der Wind weht schwach aus östlichen Richtungen.
In der Nacht zum Donnerstag klart der Himmel gebietsweise auf, dann aber entsteht Nebel oder Hochnebel. Die Luft kühlt ab auf 11 bis 6 Grad.

Letzte Aktualisierung: 25.09.2017, 02.34 Uhr Lokalzeit. Textquelle: Deutscher Wetterdienst

14-Tages-Vorhersage – mehr und besser

14-Tages-Vorhersage – mehr und besser

Wir haben die kostenlose 14-Tages-Vorhersage um die Treffsicherheit für jeden einzelnen Tag ergänzt. Die Treffsicherheit ist die geschätzte Genauigkeit unserer Prognose, die den Grad der Ungewissheit für Druck, Niederschlag, Temperatur, Wind und andere Variablen berechnet. Für Nutzer von point+ haben wir eine "Super"-Multimodel-Ensemble-Vorhersage hinzugefügt für 14 Tage voraus.

heubergwetter: sonne,wolken,leichter regen, jetzt wolkenbruch mit gewitter.

heubergwetter: sonne,wolken,leichter regen, jetzt wolkenbruch mit gewitter.

guten abend. den ganzen tag ein sonne-, mit mehr wolkenmix und den vorhergesagten kurzen leichten regen um 15 uhr, dann wie vorher, sehr mild mit bis tmax: 19,3°. gegen 19.30 uhr begann der voher gesagte leichte regen von einem liter, der sich dann zu einem wolkenbruch mit bis jetzt über 32 l mauserte, begleitet von blitz und donner. ld: 1023 hpa, lf: 95%, o-wind 1-3 km/h, in böen 16.