Durch Nutzung dieser Website stimmen Sie dem Einsatz von Cookies zu Analysezwecken sowie für individualisierte Inhalte und Werbung zu. Weitere Informationen zu Cookies.
Smartphone Apps: Jetzt die brandneue meteoblue App für android oder die aktualisierte App für iPhone und iPad kostenlos runterladen.
Icon
Temperatur (°C)
19°
20°
24°
28°
24°
19°
17°
Gefühlte Temperatur (°C)
20°
21°
26°
27°
22°
20°
17°
Windrichtung
SSW
WSW
S
WSW
W
W
WSW
Windgeschwindigkeit (km/h)
3-9
2-11
3-15
20-39
20-36
12-31
12-23
Niederschlag (mm/3h)
-
-
-
-
1
3
-
Niederschlagswahrscheinlichkeit
0%
0%
10%
10%
60%
80%
40%
Niederschlag stündlich

2:00 bis 3:00:
0% Aussicht auf Regen in der Region.
0 mm vorhergesagt von unseren lokalen Modellen.

3:00 bis 4:00:
0% Aussicht auf Regen in der Region.
0 mm vorhergesagt von unseren lokalen Modellen.

4:00 bis 5:00:
0% Aussicht auf Regen in der Region.
0 mm vorhergesagt von unseren lokalen Modellen.

5:00 bis 6:00:
0% Aussicht auf Regen in der Region.
0 mm vorhergesagt von unseren lokalen Modellen.

6:00 bis 7:00:
0% Aussicht auf Regen in der Region.
0 mm vorhergesagt von unseren lokalen Modellen.

7:00 bis 8:00:
0% Aussicht auf Regen in der Region.
0 mm vorhergesagt von unseren lokalen Modellen.

8:00 bis 9:00:
10% Aussicht auf Regen in der Region.
0 mm vorhergesagt von unseren lokalen Modellen.

9:00 bis 10:00:
10% Aussicht auf Regen in der Region.
0 mm vorhergesagt von unseren lokalen Modellen.

10:00 bis 11:00:
10% Aussicht auf Regen in der Region.
0 mm vorhergesagt von unseren lokalen Modellen.

11:00 bis 12:00:
10% Aussicht auf Regen in der Region.
0 mm vorhergesagt von unseren lokalen Modellen.

12:00 bis 13:00:
10% Aussicht auf Regen in der Region.
0 mm vorhergesagt von unseren lokalen Modellen.

13:00 bis 14:00:
10% Aussicht auf Regen in der Region.
0 mm vorhergesagt von unseren lokalen Modellen.

14:00 bis 15:00:
20% Aussicht auf Regen in der Region.
0 mm vorhergesagt von unseren lokalen Modellen.

15:00 bis 16:00:
60% Aussicht auf Regen in der Region.
1 mm vorhergesagt von unseren lokalen Modellen.

16:00 bis 17:00:
60% Aussicht auf Regen in der Region.
0.3 mm vorhergesagt von unseren lokalen Modellen.

17:00 bis 18:00:
70% Aussicht auf Regen in der Region.
0.8 mm vorhergesagt von unseren lokalen Modellen.

18:00 bis 19:00:
80% Aussicht auf Regen in der Region.
1.1 mm vorhergesagt von unseren lokalen Modellen.

19:00 bis 20:00:
80% Aussicht auf Regen in der Region.
1.4 mm vorhergesagt von unseren lokalen Modellen.

20:00 bis 21:00:
80% Aussicht auf Regen in der Region.
0 mm vorhergesagt von unseren lokalen Modellen.

21:00 bis 22:00:
80% Aussicht auf Regen in der Region.
0 mm vorhergesagt von unseren lokalen Modellen.

22:00 bis 23:00:
40% Aussicht auf Regen in der Region.
0 mm vorhergesagt von unseren lokalen Modellen.

rainSPOT Niederschlagsverteilung innerhalb von 15 km
Mehr

Wetterbericht für Wöschbach am Freitag

Freitagnacht werden einzelne Wolken erwartet, die am Freitagmorgen weiter zuziehen. Nachmittags ist das Wetter wechselhaft klar mit gelegentlichen Schauern. Die Sonne ist nur vereinzelt sichtbar. Die Sonneneinstrahlung ist erhöht mit einem UV-Index von 7. Auf Sonnenschutz sollte geachtet werden.

In der Nacht bis zum späten Morgen weht ein leichter Wind. Nachmittags weht eine mäßige Brise. Es werden Windgeschwindigkeiten bis zu 20km/h erreicht. Der Wind kommt nachts aus Süden, morgens aus Süd-West und nachmittags aus Westen.

Die Wettervorhersage in Wöschbach für Freitag ist stabil und sollte zutreffen.

UV
7
06:25
20:33
Abnehmender Halbmond (316°)
02:25
18:10
Druck: 1015 hpa Zeitzone: CEST Domäne: NEMS4 Letzter Modelllauf: 18.08.2017 09:29

Satellitenbild-Bewölkung (vergangene 2 Stunden)

  • Niederschlag:
  • <1 mm
  • 1-2 mm
  • 2-5 mm
  • >5 mm

Die Standortmarkierung ist platziert auf Wöschbach.

Diese Animation zeigt die von Satelliten beobachtete Bewölkung. Hohe Wolken und Wolken mit vertikaler Bewegung werden weiß dargestellt, niederige Wolken und Nebel grau. Um die Wolkentemperatur zu berechnen, wird in dieser Karte Infrarot-Satellitentelemetrie verwendet. Niedrige Wolken und Nebel sind schwer von der Bodentemperatur zu unterscheiden und können deshalb ungenau sein.
Niederschläge werden von Radar und Satelliten berechnet. Nachts sind die Niederschlagsberechnungen durch die Satelliten weniger genau als tagsüber. Orangene Kreuze markieren Stellen, an denen Blitze aufgenommen wurden (über Europa).
Copyright 2017 EUMETSAT / meteoblue. Blitzdaten zur Verfügung gestellt von nowcast.

Radar für Wöschbach

Die Ortsmarkierung zeigt auf Wöschbach. Diese Animation zeigt das Niederschlagsradar der letzten Stunde. Nieselregen und leichter Schneefall können für das Radar unsichtbar sein. Die Niederschlagsintensität ist farbcodiert von Hellblau bis Lila.
Copyright 2017 Deutscher Wetterdienst / meteoblue.

0.9 mm Niederschlag in Wöschbach um 16:30-17:45

Niederschlagsradar mit Blitzen

mini radar
mini radar

Lokale kurzfristige Niederschlagsprognose:

0.9 mm Niederschlag in Wöschbach um 16:30-17:45

Die Animation zeigt die Niederschlagsverteilung für die nächste Stunde. Blitze der letzten halben Stunde werden als rote Kreuze dargestellt. Wöschbach liegt in der Mitte.
Blitzdaten zur Verfügung gestellt von nowcast.

meteoblue maps - Wind

Strömungsfilm mit Windgeschwindigkeit oder Temperatur als Hintergrund. Verschiedene Höhen können im Menü gewählt werden. Mehr Optionen sind im Vollbild-Modus verfügbar.

Wetterbericht und Warnungen

Baden-Württemberg liegt zunächst noch im Zustrom feuchter und sehr
warmer Luft. Am Abend nähert sich dann die Kaltfront eines Tiefs bei
Großbritannien, welche in der Nacht zum Samstag den Süden erreicht.
Ab dem Nachmittag bilden sich Gewitter mit Starkregen bis 25 Liter
pro Quadratmeter in kurzer Zeit, Hagel und Sturmböen um 80 km/h.
Bevorzugt im Bereich zwischen Schwarzwald, Ostalb und Allgäu sind
unwetterartige Entwicklungen bezüglich Starkregen (mehr als 30 Liter
pro Quadratmeter in kurzer Zeit) und Hagel (Korngrößen um 2 cm)
wahrscheinlich, dann können auch schwere Sturmböen bis 100 km/h
auftreten.
In der Nacht zum Samstag gehen die Gewitter im Bereich Bodensee,
Oberschwaben und Allgäu in teils gewittrig durchsetzte, kräftige
Regenfälle über. Dabei können in der ersten Nachthälfte innerhalb von
3 bis 6 Stunden bereits bis zu 50 Liter pro Quadratmeter fallen.
Insgesamt werden bis Samstagvormittag Niederschlagsmengen zwischen 40
und 80 Liter pro Quadratmeter erwartet. In den westlichen
Landesteilen sind in der zweiten Nachthälfte weitere einzelne - dann
aber nicht mehr unwetterträchtige - Gewitter nicht ganz
ausgeschlossen.

Heute Nachmittag ist es teils noch freundlich, teils bilden sich
stärkere Quellwolken. Es treten erste Schauer auf, die im weiteren
Verlauf häufiger werden. Dann entwickeln sich auch teils heftige
Gewitter, die mit Starkregen, Hagel und vereinzelt schweren Sturmböen
einhergehen können. Die kräftigsten Entwicklungen werden vor allem im
Bereich zwischen Schwarzwald, Ostalb und Allgäu erwartet. Die
Temperatur steigt auf Werte zwischen 25 Grad im Bergland und bis zu
30 Grad im Breisgau und in Teilen Oberschwabens. Abseits der Gewitter
weht ein schwacher bis mäßiger, teils auch stark böiger Wind aus
Südwest bis West.
In der Nacht zum Samstag verlagern sich die Schauer und anfangs noch
teils kräftigen Gewitter südostwärts. Dort gehen sie zunehmend in
anhaltenden, teils ergiebigen und gewittrig durchsetzten Dauerregen
über, wobei vor allem in der ersten Nachthälfte kräftiger Starkregen
erwartet wird. Im Westen lockert die Bewölkung gebietsweise auf, aber
auch hier sind weitere einzelne Schauer und Gewitter gegen Morgen
nicht ganz ausgeschlossen. Die Luft kühlt auf 16 bis 11 Grad ab.

Am Samstag fällt in Oberschwaben bei bedecktem Himmel noch weiter
anhaltender und vereinzelt gewittriger Regen, der sich im
Tagesverlauf zögerlich nach Bayern zurückzieht. Dann folgen zwischen
Bodensee und Allgäu lokale Schauer, vereinzelt können auch Gewitter
mit dabei sein. In den übrigen Landesteilen dominieren vormittags
zunächst die Wolken, aber nur stellenweise kann noch etwas Regen
fallen. Nachfolgend zeigt sich bei auflockernder Bewölkung immer
häufiger die Sonne und es bleibt trocken. Die Höchstwerte liegen
zwischen 17 Grad im Bergland und örtlich 23 Grad am Oberrhein. Der
Wind weht schwach bis mäßig aus West und frischt in Böen zeitweise
auf, im Bergland auch mit starken Böen.
In der Nacht zum Sonntag ist es teils wechselnd, teils gering bewölkt
und es bleibt meist trocken. Die Tiefstwerte liegen bei 12 bis 6
Grad.

Der Sonntagvormittag zeigt sich recht wolkig, vereinzelte Schauer
sind die Ausnahme. Nachmittags wird es mit zunehmenden Auflockerungen
von Westen her freundlicher und trocken. Die Temperatur klettert auf
Werte zwischen 17 Grad im Bergland und 23 Grad in der Kurpfalz. Der
schwache bis mäßige Wind dreht von West auf Nordwest und frischt
gelegentlich in Böen auf.
Die Nacht zum Montag ist meist gering bewölkt und trocken. Die
Tiefstwerte liegen zwischen 11 und 5 Grad.

Letzte Aktualisierung: 18.08.2017, 16.34 Uhr Lokalzeit. Textquelle: Deutscher Wetterdienst

14-Tages-Vorhersage – mehr und besser

14-Tages-Vorhersage – mehr und besser

Wir haben die kostenlose 14-Tages-Vorhersage um die Treffsicherheit für jeden einzelnen Tag ergänzt. Die Treffsicherheit ist die geschätzte Genauigkeit unserer Prognose, die den Grad der Ungewissheit für Druck, Niederschlag, Temperatur, Wind und andere Variablen berechnet. Für Nutzer von point+ haben wir eine "Super"-Multimodel-Ensemble-Vorhersage hinzugefügt, welche alle Modelle für die n

heubergwetter; sonne und quellwolken.

heubergwetter; sonne und quellwolken.

13.30 uhr. guten tag. die nacht war angenehm bei tmin: 14,7°. der tag begann mit sonne und am albtrauf bildeten sich quellwolken, in ri. süden ist es wolkenlos bei angenehmen sommertemperaturen, takt: 25,2°, einem leichten bis mässigen s-wind mit 1 - 7 km/h, in böen um 16 km/h. ld: 1023 hpa f, lf: 33%.