Nous respectons votre vie privée.

Protection des données: oui! Pourquoi alors des cookies? Simplement, parce qu'ils aident à personnaliser nos services pour vous. Ils nous permettent de:

  • réduire les clics nécessaires pour arriver à l'information désirée
  • montrer seulement ce que vous voulez
  • offrir une publicité qui suit plutôt vos intérêts
  • financer un service météorologique mondial de précision gratuit et de haute qualité

Cliquez sur "Accepter et continuer" pour accepter les cookies, ou cliquez ci-dessous, pour modifier vos paramètres de cookies. meteoblue utilise le réseau d'annonces de Google qui pourrait potentiellement fournir des annonces de n'importe laquelle des compagnies publicitaires qui sont énumérées ici: Plus d'information. Vous pouvez changer ou révoquer votre consentement à tout moment. Plus d'information.

Réglages

zu Wetter-Meldungen: von meteoblue

Danke an alle Wettermelder: Es liegt nicht an Ihnen, dass uns die Ausweitung der Meldungen nicht gelungen ist, sondern an den Schwierigkeiten, bei einer globalen Seite lokale Inhalte zu einer flächigen Qualität zu verdichten – was die meisten unserer Nutzer verlangen. Wir werden das nochmal mit mehr Zeit angehen und hoffen, mit anderen Zugaben den Verlust inzwischen wettmachen. Ihr meteoblue Team

Nochmals Danke! Die Wettermeldungen haben unsere Webseite jahrelange und gebietsweise bereichert. Dass uns die Ausweitung nicht gelungen ist, liegt sicher nicht an den engagierten Meldern, sondern daran, dass es keine leichte Aufgabe ist, bei einer globalen Seite lokale Inhalte zu einer flächigen Qualität zu verdichten - letzteres wird von den meisten unserer Nutzer verlangt und war Gegenstand vieler Rückmeldungen.
Die Einstellung fällt uns selber sehr schwer und es gab heftige interne Diskussionen. Letztlich hatten wir uns auch mehr erhofft und vielleicht nicht immer genug Energie in eine Verbesserung der Meldungen (Abgabe, Bilder, Darstellung, usw.) investiert. Andererseits müssen wir erkennen, dass ortsspezifische Meldungen heute entweder auf sehr lokalen Seiten, oder auf sozialen Netzwerken zu finden sind – mit denen zu konkurrieren, erfordert viel mehr Aufwand als wir derzeit treiben können oder ein ausgeklügeltes neues Konzept.
Demgegenüber können wir mit unserem neuen Multi-Modell, den flächendeckenden und gleichzeitig hochaufgelösten Satellitenbildern und den zunehmenden Wettermessungen flächendeckend einzigartige Leistungen anbieten, die auch viel Entwicklungs- und Pflegeaufwand erfordern. Daher mussten wir (zu unserem eigenen Leidwesen) Prioritäten setzen.
Wir werden diese Aufgabe nochmals angehen - allerdings brauchen wir dafür mehr Zeit, als für die Entwicklung von flächendeckenden Verbesserungen derzeit zur Verfügung haben. Die gespeicherten Meldungen werden wir nicht löschen - vielleicht lässt sich damit später ein besseres System aufbauen, und wir können diese Aufgabe 2020 angehen.
Mehr können wir derzeit noch nicht sagen, hoffen, dass unsere weiter zunehmenden kostenlosen Angebote unsere Nutzer für diesen Verlust vorerst entschädigen, und werden uns weiter intensiv um Verbesserungen bemühen.
Wir danken für allen für die Mitarbeit, Rückmeldungen und Ihr Verständnis.
Ihr meteoblue Team.

Écrire un commentaire

Vous avez besoin d'un compte meteoblue pour commenter un article