meteoblue Ad-free 9 €
Icon
Klar mit einigen niederen Wolken sowie vereinzelt Cirrus-Wolken
Teilweise bewölkt mit vereinzelt Cirrus-Wolken
Klar mit einigen niederen Wolken sowie Cirrus-Wolken
Teilweise bewölkt mit Cirrus-Wolken
Wechselhaft mit Cirrus-Wolken, wahrscheinlich mit Gewitterwolken
Teilweise bewölkt mit Cirrus-Wolken
Bedeckt mit leichtem Regen
Regen, Gewitter möglich
Temperatur (°C)
16°
16°
16°
16°
19°
19°
23°
23°
26°
26°
25°
25°
22°
22°
20°
20°
Gefühlte Temperatur (°C)
16°
17°
20°
24°
27°
25°
23°
21°
Windrichtung
SW
SSW
SSW
SSW
SSW
SO
O
S
Windgeschwindigkeit (km/h)
SW
6-11
6-11
SSW
5-13
5-13
SSW
5-14
5-14
SSW
6-16
6-16
SSW
7-24
7-24
SO
8-27
8-27
O
9-29
9-29
S
9-31
9-31
Niederschlag (mm/3h)
-
0%
-
-
0%
-
-
0%
-
-
5%
-
-
10%
-
-
35%
-
< 1 mm
80%
< 1
5 mm
70%
5
Niederschlags­wahrscheinlichkeit
0%
0%
0%
5%
10%
35%
80%
70%
Niederschlag stündlich

00:00 bis 01:00:
0% Aussicht auf Niederschlag in der Region.
0 mm vorhergesagt von unseren lokalen Modellen.

01:00 bis 02:00:
0% Aussicht auf Niederschlag in der Region.
0 mm vorhergesagt von unseren lokalen Modellen.

02:00 bis 03:00:
0% Aussicht auf Niederschlag in der Region.
0 mm vorhergesagt von unseren lokalen Modellen.

03:00 bis 04:00:
0% Aussicht auf Niederschlag in der Region.
0 mm vorhergesagt von unseren lokalen Modellen.

04:00 bis 05:00:
0% Aussicht auf Niederschlag in der Region.
0 mm vorhergesagt von unseren lokalen Modellen.

05:00 bis 06:00:
0% Aussicht auf Niederschlag in der Region.
0 mm vorhergesagt von unseren lokalen Modellen.

06:00 bis 07:00:
0% Aussicht auf Niederschlag in der Region.
0 mm vorhergesagt von unseren lokalen Modellen.

07:00 bis 08:00:
0% Aussicht auf Niederschlag in der Region.
0 mm vorhergesagt von unseren lokalen Modellen.

08:00 bis 09:00:
0% Aussicht auf Niederschlag in der Region.
0 mm vorhergesagt von unseren lokalen Modellen.

09:00 bis 10:00:
0% Aussicht auf Niederschlag in der Region.
0 mm vorhergesagt von unseren lokalen Modellen.

10:00 bis 11:00:
0% Aussicht auf Niederschlag in der Region.
0 mm vorhergesagt von unseren lokalen Modellen.

11:00 bis 12:00:
5% Aussicht auf Niederschlag in der Region.
0 mm vorhergesagt von unseren lokalen Modellen.

12:00 bis 13:00:
10% Aussicht auf Niederschlag in der Region.
0 mm vorhergesagt von unseren lokalen Modellen.

13:00 bis 14:00:
10% Aussicht auf Niederschlag in der Region.
0 mm vorhergesagt von unseren lokalen Modellen.

14:00 bis 15:00:
5% Aussicht auf Niederschlag in der Region.
0 mm vorhergesagt von unseren lokalen Modellen.

15:00 bis 16:00:
10% Aussicht auf Niederschlag in der Region.
0 mm vorhergesagt von unseren lokalen Modellen.

16:00 bis 17:00:
10% Aussicht auf Niederschlag in der Region.
0 mm vorhergesagt von unseren lokalen Modellen.

17:00 bis 18:00:
35% Aussicht auf Niederschlag in der Region.
0 mm vorhergesagt von unseren lokalen Modellen.

18:00 bis 19:00:
50% Aussicht auf Niederschlag in der Region.
0.5 mm vorhergesagt von unseren lokalen Modellen.

19:00 bis 20:00:
45% Aussicht auf Niederschlag in der Region.
0 mm vorhergesagt von unseren lokalen Modellen.

20:00 bis 21:00:
80% Aussicht auf Niederschlag in der Region.
0.2 mm vorhergesagt von unseren lokalen Modellen.

21:00 bis 22:00:
65% Aussicht auf Niederschlag in der Region.
1.9 mm vorhergesagt von unseren lokalen Modellen.

22:00 bis 23:00:
60% Aussicht auf Niederschlag in der Region.
0.7 mm vorhergesagt von unseren lokalen Modellen.

23:00 bis 00:00:
70% Aussicht auf Niederschlag in der Region.
1.9 mm vorhergesagt von unseren lokalen Modellen.

rainSPOT Niederschlagsverteilung innerhalb von 20 km
1h Ansicht
Stundenansicht
Die Treffsicherheit der Wettervorhersage ist mittel. Vergleichen Sie alle Vorhersagen im MultiModel.

Wetterbericht für Berlin

In der Nacht und am Morgen werden einzelne Wolken erwartet, die nachmittags weiter zuziehen. Die Wolken verdecken ganztags die Sonne. Niederschlag ist sehr wahrscheinlich und tritt zu 80% auf. Es werden Temperaturen mit einem Tageshöchstwert bis zu 26 °C erwartet. In der Nacht und während des Tages weht eine leichte Brise (7 bis 12 km/h). Zeitweise treten Böen mit bis zu 32 km/h auf. Der Wind kommt aus Süd-West. Die Wettervorhersage in Berlin für Dienstag ist etwas wechselhaft und kann abweichen oder schwanken.

sun-icon
UV 5
04:40
21:34
Zunehmender Mond (137°)
18:04
02:09

Druck: 1013 hPa

Zeitzone: CEST (UTC +02:00h)

Offizielle Wetterwarnungen in der Nähe von Berlin

VORABINFORMATION UNWETTER vor SCHWEREM GEWITTER
Sehr hoch
Demnächst
Von Heute 18:00 (in 3 Stunden)
Bis Morgen 05:00 (in 14 Stunden)
Official SEVERE WEATHER WATCH for SEVERE THUNDERSTORMS
Sehr hoch
Demnächst
Von Heute 18:00 (in 3 Stunden)
Bis Morgen 05:00 (in 14 Stunden)
Letzte Aktualisierung:
Sprache:

Radar- und Niederschlags-Nowcast für Berlin

Nieselregen
Leicht
Moderat
Stark
Sehr schwer
Hagel

Die Ortsmarkierung zeigt auf Berlin. Diese Animation zeigt das Niederschlagsradar für den ausgewählten Zeitraum sowie eine 2h-Vorhersage. Orange Kreuze zeigen Blitze an. Daten bereitgestellt von nowcast.de (verfügbar in den USA, Europa, Australien). Nieselregen oder leichter Schneefall können für den Radar unsichtbar sein. Die Niederschlagsintensität ist farbcodiert und reicht von hellblau bis rot.

Meteogramm - 5 Tage - Berlin

meteoblue
Unser 5-Tage-Meteogramm für Berlin bietet alle Wetterinformationen in 3 einfachen Grafiken: [Mehr]
  • Temperaturdiagramm mit Wetterpiktogrammen. Der gelbe Hintergrund zeigt Tageslicht an.
  • Wolken in verschiedenen Höhenschichten: wenige Wolken (hellgrau) bis dichte Wolken (dunkelgrau). Dunkle, blaue Balken zeigen den stündlichen Niederschlag, hellblaue zeigen Schauer. Ein Sternchen bedeutet Schneefall.
  • Windgeschwindigkeiten sind hellblau und Windböen in türkis angezeigt. Die Pfeilspitzen zeigen in die gleiche Richtung wie der Wind.

Mit dem folgenden HTML-Code können Sie dieses Meteogramm in Ihre eigene Webseite einbinden. Dadurch stimmen Sie unseren Bedingungen zu nicht-kommerzieller Nutzung zu.

Aktuelle Satelliten- und Regenbilder für Berlin, Deutschland

Die Standortmarkierung ist platziert auf Berlin. [Mehr]

Das Echtzeit-Satellitenbild kombiniert sichtbares Licht während des Tages mit Infrarotstrahlung während der Nacht. Nachts ist das Bild nicht dunkel, da Infrarotstrahlung Temperaturunterschiede erkennen kann. Leider sind niedrige Wolken und Nebel nur schwer von den Bodentemperaturen zu unterscheiden und können daher nachts fast unsichtbar sein. Meteosat-Satellitenbilder für Europa werden alle 5 Minuten in Echtzeit aktualisiert. Die Bilder GOES-16 / GOES-17 (Nord- und Südamerika) und Himawari (Asien) werden alle 10 Minuten aktualisiert.

Niederschläge werden von Radar und Satelliten berechnet. Nachts sind die Niederschlagsberechnungen durch die Satelliten weniger genau als tagsüber.

© 2024 meteoblue, NOAA Satellites GOES-16 and EUMETSAT. Blitzdaten zur Verfügung gestellt von nowcast.

Die vier Jahreszeiten in Berlin

Die Stadt Berlin ist die Hauptstadt der Bundesrepublik Deutschland und ist mit 3,6 Millionen Einwohner die bevölkerungsreichste Stadt der Europäischen Union. Das Wetter in der im Nordosten von Deutschland gelegenen Metropole ist vom Übergang von der maritimen zur kontinentalen Klimazone geprägt. In Berlin gibt es zahlreiche Seen und Fließgewässer, darunter die Spree und die Havel. Zudem besitzt die Stadt neben ausgedehnten Waldgebieten viele große Parkanlagen, wie den Tempelhofer Park.

Das Frühjahr verläuft meist mild und ab Mai werden oft bereits frühsommerliche Temperaturen erreicht. Besonders im April kann das Wetter in Berlin häufig sehr wechselhaft sein. In den Sommermonaten fällt aufgrund der Zunahme von konvektiven Niederschlägen deutlich mehr Niederschlag als im Winter. In den wärmsten Monaten Juli und August können die Temperaturen mit bis zu 38˚C sehr heiß ausfallen. Insbesondere während einer Hitzewelle werden aufgrund der teils dichten Bebauung in der Stadt große Temperaturunterschiede im Vergleich zu großen städtischen Freiflächen gemessen.

Mit Beginn des Herbstes sind die Temperaturen in Berlin oft recht mild, erst im Oktober wird es allmählich kühler. Mit der Heranführung von kontinentalen Luftmassen, bedingt durch eine Hochdruckwetterlage, kann es in den Wintermonaten zu sehr kalten Temperaturen kommen. Im kältesten Monat Januar liegt die Temperatur im Mittel bei 0.6˚C und Schnee fällt nur selten.

Wärmekarte für Berlin

Wetterbericht und Warnungen

Heute Abend und in der Nacht zum Mittwoch zieht ein kleinräumiges sowie wetterintensives Tiefdruckgebiet über Brandenburg und Berlin hinweg weiter nach Polen. Rückseitig fließt am Mittwoch etwas kühlere Atlantikluft ein.
GEWITTER(UNWETTER)/STARKREGEN/ORKAN:
Ab heute Abend und in der Nacht zum Mittwoch im Berliner Raum sowie in den südlichen und mittleren Landesteilen Brandenburgs regional schwere Gewitter, lokal mit Sturmböen bis schwere Sturmböen zwischen 70 und 100 km/h (Bft 8-10), vereinzelt größerer Hagel und eng begrenzt Starkregen um 30 l/qm in kurzer Zeit oder über mehrere Stunden hinweg. Schwerpunktmäßig im südlichen Brandenburg sind bei kräftigeren Entwicklungen vereinzelt orkanartige Böen um 110 km/h (Bft 11) nicht ausgeschlossen. Zudem in den nördlichen Landesteilen Brandenburgs ab dem Abend und in der Nacht schauerartiger, teils gewittriger durchsetzter Regen, gebietsweise Mengen zwischen 20 und 40 l/qm, örtlich um 50 l/qm in wenigen Stunden. Im Laufe der Nacht abnehmende Unwettergefahr, am Mittwochmorgen nordostwärts abziehende Niederschläge.

Heute Mittag und Nachmittag zunehmende Quellbewölkung, aber zunächst nur geringe Schauerneigung. Am Abend ganz im Norden von Westen aufkommender teils kräftiger und mit Gewittern durchsetzter Regen. Südlich daran anschließend - etwa ab dem Großraum Berlin bis ins südliche Brandenburg - örtlich schwere Gewitter mit Unwetterpotential. Dabei größte Gefahr durch größeren Hagel sowie Sturmböen bis hin zu orkanartigen Böen und Starkregen. Höchstwerte zwischen 24 Grad in der Prignitz, 26 Grad im Berliner Raum und 29 Grad an der Neiße. Abseits von Schauern und Gewittern schwachwindig.
In der Nacht zum Mittwoch im Norden weiterhin teils kräftiger Regen. Von Berlin bis zur sächsischen Grenze ostwärts durchziehende Gewitter, besonders in der ersten Nachthälfte noch mit Unwetterpotential. Nachfolgend bis zum Morgen zögerlich nachlassend und nach Polen abziehend. Tiefstwerte 18 bis 14 Grad. Abseits der Gewitter schwachwindig.

Am Mittwoch zunächst stark bewölkt und stellenweise Regen, am Nachmittag über die Niederlausitz abziehend und von Nordwesten her Aufheiterungen. Dann abgesehen von Schauern im Norden Brandenburgs weitgehend trocken. Deutlich kühler, Höchsttemperatur zwischen 17 Grad in der Uckermark und bis 23 Grad an der Neiße, in Berlin um 19 Grad. Schwacher bis mäßiger West- bis Nordwestwind.
In der Nacht zum Donnerstag gering bewölkt oder klar, niederschlagsfrei. Abkühlung auf 10 bis 7 Grad. Schwachwindig.

Am Donnerstag verbreitet heiter und trocken. Erwärmung auf Werte zwischen 21 Grad in der Uckermark und bis 25 Grad in Südbrandenburg. Schwachwindig.
In der Nacht zum Freitag Durchzug wechselnd dichter Wolkenfelder, niederschlagsfrei. Tiefstwerte 16 bis 12 Grad. Schwacher Wind.

Letzte Aktualisierung: 18.06.2024, 12.25 Uhr Lokalzeit. Textquelle: Deutscher Wetterdienst

Zum Anfang
×
Hallo,
es scheint, als würden Sie einen Werbeblocker benutzen.

Werbung ist unerlässlich, um unsere kostenlose Website mit einzigartiger Detailtreue und Genauigkeit zu pflegen.

Bitte setzen Sie www.meteoblue.com auf die Whitelist Ihres Werbeblockers oder erwägen Sie den Kauf eines unserer Produkte:

Sie haben bereits ein Abonnement?
Dann melden Sie sich bitte an.