Die Treffsicherheit der Wettervorhersage ist hoch. Vergleichen Sie alle Vorhersagen im Multimodell.
Icon
Temperatur (°C)
Gefühlte Temperatur (°C)
-1°
-3°
-4°
-4°
-4°
-3°
Windrichtung
SW
SW
SSW
WSW
WSW
W
W
WSW
Windgeschwindigkeit (km/h)
20-44
17-42
20-40
31-57
30-59
28-55
25-46
21-42
Niederschlag (mm/3h)
< 1
< 1
-
< 1
< 1
-
< 1
-
Niederschlagswahrscheinlichkeit
85%
70%
60%
90%
60%
35%
30%
10%
Niederschlag stündlich

00:00 bis 01:00:
85% Aussicht auf Regen in der Region.
0.6 mm vorhergesagt von unseren lokalen Modellen.

01:00 bis 02:00:
30% Aussicht auf Regen in der Region.
0 mm vorhergesagt von unseren lokalen Modellen.

02:00 bis 03:00:
30% Aussicht auf Regen in der Region.
0 mm vorhergesagt von unseren lokalen Modellen.

03:00 bis 04:00:
25% Aussicht auf Regen in der Region.
0 mm vorhergesagt von unseren lokalen Modellen.

04:00 bis 05:00:
70% Aussicht auf Regen in der Region.
0.5 mm vorhergesagt von unseren lokalen Modellen.

05:00 bis 06:00:
55% Aussicht auf Regen in der Region.
0 mm vorhergesagt von unseren lokalen Modellen.

06:00 bis 07:00:
50% Aussicht auf Regen in der Region.
0 mm vorhergesagt von unseren lokalen Modellen.

07:00 bis 08:00:
35% Aussicht auf Regen in der Region.
0 mm vorhergesagt von unseren lokalen Modellen.

08:00 bis 09:00:
60% Aussicht auf Regen in der Region.
0 mm vorhergesagt von unseren lokalen Modellen.

09:00 bis 10:00:
90% Aussicht auf Regen in der Region.
0.4 mm vorhergesagt von unseren lokalen Modellen.

10:00 bis 11:00:
70% Aussicht auf Regen in der Region.
0 mm vorhergesagt von unseren lokalen Modellen.

11:00 bis 12:00:
70% Aussicht auf Regen in der Region.
0 mm vorhergesagt von unseren lokalen Modellen.

12:00 bis 13:00:
60% Aussicht auf Regen in der Region.
0.1 mm vorhergesagt von unseren lokalen Modellen.

13:00 bis 14:00:
40% Aussicht auf Regen in der Region.
0.2 mm vorhergesagt von unseren lokalen Modellen.

14:00 bis 15:00:
35% Aussicht auf Regen in der Region.
0 mm vorhergesagt von unseren lokalen Modellen.

15:00 bis 16:00:
35% Aussicht auf Regen in der Region.
0 mm vorhergesagt von unseren lokalen Modellen.

16:00 bis 17:00:
25% Aussicht auf Regen in der Region.
0 mm vorhergesagt von unseren lokalen Modellen.

17:00 bis 18:00:
25% Aussicht auf Regen in der Region.
0 mm vorhergesagt von unseren lokalen Modellen.

18:00 bis 19:00:
15% Aussicht auf Regen in der Region.
0 mm vorhergesagt von unseren lokalen Modellen.

19:00 bis 20:00:
25% Aussicht auf Regen in der Region.
0.1 mm vorhergesagt von unseren lokalen Modellen.

20:00 bis 21:00:
5% Aussicht auf Regen in der Region.
0 mm vorhergesagt von unseren lokalen Modellen.

21:00 bis 22:00:
10% Aussicht auf Regen in der Region.
0 mm vorhergesagt von unseren lokalen Modellen.

22:00 bis 23:00:
5% Aussicht auf Regen in der Region.
0 mm vorhergesagt von unseren lokalen Modellen.

23:00 bis 00:00:
5% Aussicht auf Regen in der Region.
0 mm vorhergesagt von unseren lokalen Modellen.

rainSPOT Niederschlagsverteilung innerhalb von 15 km
Mehr

Wetterbericht für Steinfurt

In der Nacht zum Dienstag ist das Wetter wechselhaft klar mit gelegentlichen Schauern. Am Dienstagmorgen bleibt es bedeckt und regnerisch. Am Nachmittag wird dichte Bewölkung mit Schneeregen erwartet. Die Sonne kann sich kaum durchsetzen. Die Temperaturen steigen auf einen Tageshöchstwert um 5 °C. In der Nacht zum Dienstag weht eine mäßige Brise (20 bis 29 km/h). Im Tagesverlauf weht eine frische Brise (29 bis 40 km/h). Zeitweise treten Böen mit bis zu 60 km/h auf. Der Wind kommt nachts sowie morgens aus Süd-West und nachmittags aus Westen. Die Wettervorhersage in Steinfurt für Dienstag ist stabil und sollte zutreffen.

UV 0
08:15
17:11
Zunehmender Halbmond (41°)
10:13
20:58
  • Druck: 992 hpa
  • Zeitzone: CET
  • Model run: 28.01.2020 01:00
  • Model update: 28.01.2020 08:35

Wetterwarnungen für Kreis Steinfurt

Schnee Potentiell gefährlich
Von 28.01.2020 16:03 bis 29.01.2020 10:00

deutsch: Es muss oberhalb 200 m mit Glätte durch verbreitet überfrierende Nässe sowie geringfügigen Schneefall gerechnet werden.
english: There is a risk of widespread icy surfaces. (Level 1 of 3).Height range: > 200 m; cause: widespread ice formation or traces of snow

Quelle: Deutscher Wetterdienst, 28.01.2020 17:20

Meteogramm - 5 Tage - Steinfurt

meteoblue

Unser 5-Tage-Meteogramm für Steinfurt bietet alle Wetterinformationen in 3 einfachen Grafiken:

  • Temperaturverlauf mit Wetter-Piktogrammen. Die Zeit von Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang ist in gelb eingezeichnet.
  • Wolken in verschiedenen Höhenschichten: wenige Wolken (hellgrau) bis dichte Wolken (dunkelgrau). Dunkle blauen Balken zeigen den stündlichen Niederschlag, hellblaue Schauer. Ein Sternchen bedeutet Schneefall.
  • Windgeschwindigkeiten sind hellblau und Windböen in türkis angezeigt. Die Pfeilspitzen zeigen in die gleiche Richtung wie der Wind.

Aktuelle Satellitenbilder für Steinfurt, Deutschland

  • Niederschlag:
  • <1 mm
  • 1-2 mm
  • 2-5 mm
  • >5 mm

Die Standortmarkierung ist platziert auf Steinfurt.

Diese Animation zeigt die von Satelliten beobachtete Bewölkung. Hohe Wolken und Wolken mit vertikaler Bewegung werden weiß dargestellt, niederige Wolken und Nebel grau. Um die Wolkentemperatur zu berechnen, wird in dieser Karte Infrarot-Satellitentelemetrie verwendet. Niedrige Wolken und Nebel sind schwer von der Bodentemperatur zu unterscheiden und können deshalb ungenau sein.
Niederschläge werden von Radar und Satelliten berechnet. Nachts sind die Niederschlagsberechnungen durch die Satelliten weniger genau als tagsüber. Orangene Kreuze markieren Stellen, an denen Blitze aufgenommen wurden (über Europa).
Copyright 2020 EUMETSAT / meteoblue. Blitzdaten zur Verfügung gestellt von nowcast.

Radar für Steinfurt

Die Ortsmarkierung zeigt auf Steinfurt. Diese Animation zeigt das Niederschlagsradar der letzten Stunde, sowie eine 2h Vorhersage. Nieselregen und leichter Schneefall können für das Radar unsichtbar sein. Die Niederschlagsintensität ist farbcodiert von Hellblau bis Lila.
Copyright 2020 Deutscher Wetterdienst / meteoblue.

Wetterbericht und Warnungen

Tiefdruckeinfluss bestimmt das Wettergeschehen in Nordrhein-Westfalen. Rückseitig der Kaltfront eines Sturmtiefs nahe Dänemark ist dabei maritime Polarluft in das Vorhersagegebiet eingeflossen.
WIND/STURM:
Bis zum Nachmittag Sturmböen zwischen 70 und 80 km/h (Bft. 8 bis 9), in Schauer- und Gewitternähe sowie im Bergland schwere Sturmböen bis 100 km/h (Bft. 10) aus westlicher Richtung.
Abends und in der Nacht zum Mittwoch langsam nachlassender Wind, dann vor allem im Bergland noch stürmische Böen um 70 km/h (Bft. 8) aus West. Mittwochvormittag zudem im Flachland wieder verbreitet starke Böen bis 55 km/h (Bft. 7).
GEWITTER:
Heute örtliche Gewitter. Dabei vereinzelt SCHWERE STURMBÖEN bis 100 km/h, (Bft 10).
GLÄTTE/SCHNEEFALL:
Am Nachmittag auf etwa 400 m absinkende Schneefallgrenze. Oberhalb von 600 m 2 bis 5 cm Neuschnee. Bei kräftigen Schauern kurzzeitig auch bis auf 200 m Glätte durch etwas Schnee oder Schneematsch nicht ausgeschlossen.
In der Nacht zum Mittwoch oberhalb 300 bis 400 m vereinzelte Schneeschauer. Bei Aufklaren und bei kräftigeren Schauern auch bis in tiefere Lagen Glätte durch überfrierende Nässe oder geringfügigen Schnee.

Heute Nachmittag sowie am Abend wechselnd bewölkt, dazu immer wieder Schauer, vereinzelt auch Graupelgewitter. Die Schneefallgrenze sinkt auf etwa 400 m, in kräftigen Schauern vorübergehend auch auf 200 m. Vor allem im Bergland Glätte. Höchstwerte 4 bis 7 Grad, im Bergland -1 bis 3 Grad. Westwind mit stürmischen Böen, vereinzelt Sturmböen. In Schauer- und Gewitternähe sowie im Bergland auch schwere Sturmböen.
In der Nacht zum Mittwoch wechselnd, teils auch stark bewölkt. Weiterhin vereinzelte Schauer, teils bis in tiefere Lagen als Schnee-, Schneeregen oder Graupel. Glättegefahr. Tiefstwerte 3 bis 0 Grad, im Bergland 0 bis -3 Grad. Allmählich nachlassender, dennoch frischer Südwestwind, im Bergland noch Windböen.

Am Mittwoch wechselnd bis stark bewölkt. Dabei vereinzelte Regen- und Graupelschauer, im Bergland Schneeschauer, welche abends allmählich nachlassen. Temperaturanstieg auf 4 bis 8 Grad, im höheren Bergland um 1 Grad. Mäßiger Südwest- bis Westwind, dabei teils starke, im Bergland auch stürmische Böen.
In der Nacht zum Donnerstag wolkig bis stark bewölkt, später von Westen Auflockerungen. Anfangs letzte Schauer, später niederschlagsfrei. Tiefsttemperaturen 4 bis 1 Grad, im Bergland leichter Frost bis -2 Grad. Vor allem dort gebietsweise Glätte durch überfrierende Nässe.

Am Donnerstag wechselnd, später von Südwesten her stark bewölkt. Zunächst meist niederschlagsfrei, ab dem Nachmittag von Südwesten etwas Regen. Höchsttemperaturen 8 bis 11 Grad, im Bergland um 6 Grad. Schwacher bis mäßiger Südwestwind. Im Bergland mit starken Böen.
In der Nacht zum Freitag meist stark bewölkt mit etwas Regen. Tiefstwerte 8 bis 4 Grad, Bergland bis 2 Grad.

Letzte Aktualisierung: 28.01.2020, 16.34 Uhr Lokalzeit. Textquelle: Deutscher Wetterdienst